Unternehmerische Herausforderung durch den Europäischen by Prof. Dr. Jürgen Berthel, Dr. Fred Becker (auth.)

By Prof. Dr. Jürgen Berthel, Dr. Fred Becker (auth.)

Die anstehende Realisierung des Europäischen Binnenmarktes stellt für Unternehmen eine große Herausforderung dar. Die Veränderung der Marktgegebenheiten führt auch zu möglichen Veränderungen in den Unternehmensstrategien, in der Unternehmensorganisation sowie in den verschiedenen Funktionsbereichen. Es bedarf gezielter Überlegungen, um all diese Objekte der Unternehmensführung angemessen im Hinblick auf Chancennutzung und Risikominimierung zu gestalten. Die Beiträge dieses Buches sind von Praktikern und Wissenschaftlern verfaßt und beschäftigen sich v. a. mit drei Problembereichen: Akquisition & Kooperation, Euro-Marketing und Europa-weites Personal-Management insbesondere für mittelständische Unternehmungen. Es werden praktische Hinweise zur Vorbereitung von Unternehmen gegeben, bislang nicht publizierte vorausschauende Unternehmenskonzepte dargestellt und die Bandbreite möglicher Aktionsfelder des Managements diskutiert. Das Buch wendet sich daher v. a. an das administration aus mittelständischen, aber auch aus größeren Unternehmungen. Es bietet ihnen eine Fülle von innovativen Ideen und trägt zur aktiven Vorsorge auf die Herausforderung durch die EG '92 bei.

Show description

Read More ...

Experimentelle Methoden der Kernphysik by P. Stoll

By P. Stoll

Die experimentellen Methoden der Kernphysik entwickeln sim zur Zeit mit ungeheurer Gesmwindigkeit und umfassen ein weites Gebiet, dessen gesmlossene Darstellung den Rahmen dieses Vorhabens weit sprengen wiirde. Die sim aufdrangende Besmrankung liegt darin, daB nur die experimentellen Methoden der sog. "niederenergetismen Kernphysik" in einer Auswahl behandelt werden, wobei der Smwerpunkt auf den eigentlimen Namweismitteln von Quanten und Partikeln liegt. In meiner iiber amt Jahre gehaltenen Vorlesung iiber dieses Arbeitsgebiet an der Eidg. Temn. Homsmule in Ziirim ist mir aufge fallen, daB die Studierenden, obsmon einige hervorragende Mono graphien in Einzeldarstellung existieren, vorerst sehr miihevoll ihr Wissen aus Originalarbeiten zusammensumen muBten. Fiir einen Physiker, der sim taglim damit besmaftigt, wird das immer nom der rimtige und exakte Weg sein. Fiir die Mehrzahl der allgemein interessierten Physiker und Natur wissenschaftler, und vor allem fiir alle Mitbeniitzer der kernphysikali schen Technik im Laboratorium ist diese knappe Darstellung als Hilfs mittel gedamt. Die ausfiihrlimen Literaturzitate erlauben es aum in jedem Falle, tiefer in die Materie einzudringen. Neben dem beinahe klassischen Wissensgut wird guy aum aktuelle Aspekte, wie eine Einfiihrung in die Temnik der Halbleiterzahler oder einen Ausblick iiber die Blasenkammer finden, die als eines der wimtig sten Instrumente der Homenergiephysik nam der strengen Auswahl iiberhaupt nimt behandelt werden sollten. Dieser Tendenz zur Aktualitat wurde trotz der Einteilungsschwierig keiten eifrig nachgelebt, urn das zur Zeit stiirmisch anhaltende Vor wartsdringen der kernphysikalischen MeBtechnik zu dokumentieren. Frl. M. ETTER und Herrn W. SCH.AUBLIN bin ich fiir die Ausarbei tung des Manuskriptes zu Dank verpflichtet."

Show description

Read More ...

Technische Schwingungslehre by Dipl.-Math. Manfred Knaebel (auth.)

By Dipl.-Math. Manfred Knaebel (auth.)

Inhalt
Allgemeines - Harmonische Bewegung, Harmonische Schwingung - Pendelschwingung - Freie unged?mpfte Schwingungen von Systemen mit einem Freiheitsgrad - Freie ged?mpfte Schwingungen mit einem Freiheitsgrad - Erzwungene Schwingungen von Systemen mit einem Freiheitsgrad ohne D?mpfung - Erzwungene Schwingungen von Systemen mit einem Freiheitsgrad mit D?mpfung - Freie Schwingungen von Systemen mit mehreren Freiheitsgraden - Erzwungene Schwingungen von Systemen mit mehreren Freiheitsgraden - Schwingungen elastischer K?rper

?ber den Autor/Hrsg
Prof. Dipl.-Math. Manfred Knaebel (em.), FH Esslingen

Show description

Read More ...

Das Geheimnis des kürzesten Weges: Ein mathematisches by Prof. Dr. Peter Gritzmann, Dipl.-Math. René Brandenberg

By Prof. Dr. Peter Gritzmann, Dipl.-Math. René Brandenberg (auth.)

"Dies ist eine wundervoll lockere Einf?hrung in ein St?ck Mathematik, das mit dem Stichwort "Graphentheorie" nur ungef?hr einzugrenzen ist. "Da haben sich zwei Autoren etwas ganz Originelles ausgedacht. Mittels eines imagin?ren Dialogs zwischen einem 15-j?hrigen M?dchen und einem sprechenden laptop wird der Leser in die Grundlagen der mathematischen Modellierung eingef?hrt. Dabei geht es um wirkliche Probleme, die - ausgehend von einer allt?glichen Frage - im Laufe der Gespr?che immer mehr in eine mathematisch fassbare shape gebracht werden." (Neue Z?richer Zeitung) "Der textual content ist spannend aufgebaut, auch f?r j?ngeres Publikum leicht lesbar geschrieben und er bietet tats?chlich eine sch?lerfreundliche Einf?hrung in die Algorithmik verbunden mit Graphentheorie. (Elemente der Mathematik) "Ein erfreulich erfrischendes Buch ?ber Probleme der Mathematik." (Zeitschrift des Bayrischen Philologenverbandes

Show description

Read More ...

Informationsverarbeitung in der Robotik by Prof. Dr.-Ing. Rüdiger Dillmann, Dr. rer. nat. Martin Huck

By Prof. Dr.-Ing. Rüdiger Dillmann, Dr. rer. nat. Martin Huck (auth.)

In die Robotik fließen Beiträge zahlreicher Wissensgebiete aus Maschinenbau, Elektrotechnik und Informatik ein. In diesem Buch steht die Informationsverarbeitung im Vordergrund: Roboter in einer realen Umwelt sollen gestellte Aufgaben selbständig und korrekt ausführen sowie angemessen auf unvorhergesehene Ereignisse reagieren; dazu ist die Modellierung der realen Einsatzumgebung und eines intelligenten Systemverhaltens sowie kognitive und motorische Fähigkeiten erforderlich. Methoden der Künstlichen Intelligenz werden eingesetzt, um Signale - über Sensoren aus der physikalischen Umwelt gewonnen - zu verarbeiten bzw. zu interpretieren und somit Wirkzusammenhänge zwischen Aktion und Reaktion herzustellen. Das Buch stellt aus Sicht der Informationsverarbeitung Modelle, Steuerungs- und Sensorkonzepte sowie Programmierverfahren vor und weist auf Anwendungsmöglichkeiten und zukünftige Entwicklungen hin. Es wendet sich daher nicht nur an Studenten während der Ausbildung, sondern auch an den Praktiker, der sich mit den neuen Entwicklungen vertraut machen will.

Show description

Read More ...

Regelungstechnik: Eine Einführung für Wirtschaftsingenieure by Michael Cremer

By Michael Cremer

Die Regelungstechnik hat als methodische Lehre vom Verhalten und der F?hrung dynamischer Prozesse heute auch bei vielen nichttechnischen Wissenschaftszweigen Bedeutung erlangt. Der Autor wendet sich mit diesem Buch besonders an Interessierte dieser Bereiche und hat sich zum Ziel gesetzt, grundlegendes Verst?ndnis und nicht Rezeptdenken zu vermitteln. Es werden grunds?tzliche Eigenschaften dynamischer Systeme anhand des structures erster Ordnung eingehend behandelt und die Erkenntnisse auf Systeme h?herer Ordnung ?bertragen. Neben den Grundlagen wird an den wesentlichen Stellen ein Ausblick in die moderne Regelungstechnik vermittelt. Das Buch wendet sich an Studenten des Wirtschaftsingenieurwesens, aber auch an Studierende der Physik, der Mathematik, der Chemie, der Informatik und anderer naturwissenschaftlicher Disziplinen, die einen schnellen Zugang zu den Grundprinzipien der Systemdynamik und der Regelungstechnik suchen.

Show description

Read More ...

Die Isolierstoffe der Elektrotechnik by Dr. techn. Wilhelm Oburger (auth.)

By Dr. techn. Wilhelm Oburger (auth.)

Die großen Fortschritte, die auf allen Gebieten der Elektrotechnik in den letzten Jahren erzielt wurden, sind in nicht unbeträchtlichem Maße durch die Entwicklungen auf dem Isolierstoffsektor im gleichen Zeitraum bedingt. Dieser Zusammenhang wurde mir während meiner langjährigen Tätigkeit in der Elektroindustrie immer wieder vor Augen geführt. Auch bei meinen Arbeiten als beratender Ingenieur sind mir wiederholt in das Gebiet der elektrischen Isolierung fallende Fragen gestellt worden. Diese beiden Umstände waren der Grund dafür, mich eingehender mit diesem Wissensgebiet zu befassen. Die Tatsache, daß dem umfangreichen Schrifttum über elektrische Maschinen und Geräte nur verhältnismäßig wenige, wenn auch sehr verdienstvolle Werke und in vielen Fachzeitschriften erschienene Beiträge über IsoHerstoffe gegenüber­ stehen, hat mich veranlaßt, die Ergebnisse meiner Studien und Arbeiten in einem Buch niederzulegen. Es struggle mein Bestreben, die Einteilung so zu treffen, daß im Aufbau oder in der Anwendung ähnliche Stoffe zu Gruppen zusammengefaßt sind, um dem Leser - wobei in erster Linie an den Konstrukteur gedacht wurde - eine rasche, übersichtliche details über die Eignung eines von ihm ins Auge gefaßten Isotierstoffes für einen bestimmten Zweck zu geben. Um diese Übersicht nicht einzuschränken, wurden kleine Wiederholungen bewußt nicht vermieden. ersten fünf Kapitel dienen der Unterrichtung über die wichtigsten Die Eigenschaften der Isolierstoffe, wobei die Erwärmung und Abkühlung von Körpern mit Rücksicht auf die wichtige Rolle der Wärme etwas ausführlicher behandelt wurden. Die weiteren Kapitel sind der Beschreibung der einzelnen IsoHerstoffe und Isolierstoffgruppen, das letzte der Herstellung isolierter Wick­ lungen gewidmet.

Show description

Read More ...