Das Mikroskop und seine Anwendung: Ein Leitfaden bei by Dr. Hermann Hager

By Dr. Hermann Hager

Leopold is thrilled to post this vintage publication as a part of our huge vintage Library assortment. a few of the books in our assortment were out of print for many years, and accordingly haven't been obtainable to most people. the purpose of our publishing software is to facilitate quick entry to this sizeable reservoir of literature, and our view is this is an important literary paintings, which merits to be introduced again into print after many a long time. The contents of the majority of titles within the vintage Library were scanned from the unique works. to make sure a top quality product, every one identify has been meticulously hand curated by means of our employees. which means we have now checked each web page in each identify, making it hugely not likely that any fabric imperfections – akin to bad photo caliber, blurred or lacking textual content - stay. while our employees saw such imperfections within the unique paintings, those have both been repaired, or the name has been excluded from the Leopold vintage Library catalogue. As a part of our on-going dedication to providing price to the reader, in the e-book we've got additionally supplied you with a hyperlink to an internet site, the place you could obtain a electronic model of this paintings at no cost. Our philosophy has been guided by means of a wish to give you the reader with a publication that's as shut as attainable to possession of the unique paintings. we are hoping that you'll take pleasure in this excellent vintage paintings, and that for you it turns into an enriching adventure. if you want to benefit extra in regards to the Leopold vintage Library assortment please stopover at our web site at www.leopoldclassiclibrary.com

Show description

Read More ...

Grundlagen der Betriebsrechnung in Maschinenbauanstalten by Herbert Peiser

By Herbert Peiser

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read More ...

Zwischenbetriebliche Kooperation by Manfred Straube

By Manfred Straube

In meinem Gutachten aus dem Jahre 1963, das ich über die Entwick­ lung des Gesellschaftsrechtes unter dem Gesichtspunkt der Europäischen Integration dem Zweiten Österreichischen Juristen-Tag zu erstatten hatte, battle ein eigenes Kapitel dem Konzentrationsprozeß gewidmet, weil dessen Ende noch nicht abzusehen struggle. Die Kommission hatte 'Sich in dem Memoran­ dum über das Aktionsprogramm der EWG für die 2. Stufe vom 24. 10. 1962 nicht nur für eine Mißbrauchsaufsicht über bereits bestehende marktbeherr­ schende Unternehmen ausgesprochen, sondern auch gegen die künstliche Förderung volkswirtschaftlich nicht gerechtfertigter Unternernnenskonzen­ tration. Die sich seither noch weiter verstärkende Konzentrationsbewegung in der westlichen Welt hat gelehrt, daß diese Entwicklung tatsächlich größter Aufmerksamkeit bedarf, aber auch ruhiger sachlicher Betrachtung. Die Bu­ sionskontrolle steht auf der Tagesordnung. Ich hatte aufmerksam gemacht, daß sich im Welthandel die inländischen Unternehmen den mächtigen Kon­ kurrenten des Auslandes gegenüber sehen, denen sie ebenbürtig zu werden trachten müssen, wollen sie auf Dauer bestehen; die jeweils größte Erzeu­ gung, die im Wettbewerb steht, ist maßgebend. Die kleine österreichische Autoerzeugung steht z. B. dem gigantischen common Motors-Konzern gegen­ über mit über 750. 000 Arbeitnehmern, einem Einsatz von rund three hundred Milliar­ den Schilling Eigenmitteln und einem Jahresumsatz von über six hundred Milliar­ den Schilling. Ähnliche Beispiele ließen sich für die BRD und die Schweiz geben. An solchen Zahlen kann guy nicht einfach vorübergehen. Bei dem angestrebten freien Wettbewerb mit dem Ausland muß daher die ausländi­ sche Entwicklung ständig beobachtet werden.

Show description

Read More ...

Mehrwegsysteme für Verpackungen: Probleme und by Karlheinz Mevissen

By Karlheinz Mevissen

Seit Jahrzehnten werden bei der Distribution von Konsumgütern Mehrwegverpackungen verwendet. Das reduziert zwar die Kosten des Packmitteleinsatzes und schont natürliche Ressourcen, führt aber häufig auch zu Mehraufwand auf logistischer und administrativer Ebene. Karlheinz Mevissen untersucht, wie Mehrwegverpackungen effizient eingesetzt und - vor allem - wie sie der Wiederverwendung zugeführt werden können. Der Autor entwickelt ein Simulationssystem, mit dem unterschiedliche Gestaltungsmöglichkeiten der Redistribution von Mehrwegverpackungen im Hinblick auf Ressourcenverzehr (Kosten) verglichen und beurteilt werden können. Das Leistungsvermögen des Simulators wird an verschiedenen Szenarioanalysen denkbarer Verwendungsmodalitäten von Mehrwegverpackungen exemplarisch verdeutlicht.

Show description

Read More ...

Die Technik des Bankbetriebes: Ein Hand- und Lehrbuch des by Bruno Buchwald

By Bruno Buchwald

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read More ...