Baustoff und Konstruktion: Festschrift zum 60. Geburtstag by Peter Maydl (auth.), Reinhard Nothnagel, Heiko Twelmeier

By Peter Maydl (auth.), Reinhard Nothnagel, Heiko Twelmeier (eds.)

Beiträge internationaler und nationaler Autoren zu Baustoffen und Baukonstruktionen, aus der Forschung sowie aus der Praxis stellen einen aktuellen Überblick der Entwicklung dar und würdigen den Beitrag von Professor Harald Budelmann zur Entwicklung der Baustofftechnologie und deren Anwendung.

Entwicklungen der Baustofftechnologie, insbesondere die Entwicklung und der Einsatz moderner Hochleistungsbetone stehen im Mittelpunkt. Einen großen Anteil nehmen Fragen zur Dauerhaftigkeit und zur Nachhaltigkeit in der Baustoffentwicklung ein, wobei praxisbezogene Beiträge zur Zustandserfassung, zu Schädigungsprozessen und zur Instandsetzung das Bild ergänzen. Auch der Bemessung von Bauteilen und der Modellierung der Eigenschaften von Baustoffen und Bauteilen widmen sich Beiträge des Werks.

Show description

Read or Download Baustoff und Konstruktion: Festschrift zum 60. Geburtstag von Harald Budelmann PDF

Similar german_5 books

Integrierte Qualitätssicherung in flexiblen Fertigungszellen

Initially provided because the author's thesis (doctoral)--Technische Universit'at M'unchen, 1994.

Einführung in die Atomphysik

IN DIE ATOMPHYSIK AIle Rechte, insbesondere das der Obersetzung in fremde Sprachen, vorbehalten Ohne ausdriickliche Genehmigung des Verlages ist es auch nicht gestattet, dieses Buch oder Teile daraus auf photomechanischem Wege (Photokopie, Mikrokopie) oder auf andere artwork zu vervielfaltigen Copyright 1948, 1951 and 1954 through Springer-Verlag Berlin' Heidelberg (c) by way of Springer-Verlag Berlin' Heidelberg 1956, 1958, 1%2, 1%4, 1%7, and 1976 Library of Congress Catalog Card quantity: 66-26097 ISBN-13: 978-3-540-03791-0 e-ISBN-13: 978-3-642-64980-6 001: 10.

Latex zum Loslegen: Ein Soforthelfer für den Alltag

Eine Einführung in das Arbeiten mit LaTeX. Das Buch ist gegliedert in einen Anfängerteil für Neueinsteiger und einen weiteren Teil für Leser, die schon ihre ersten Schritte mit LaTeX gemacht haben. Eine Besonderheit ist die konsequente Gegenüberstellung von Ein- und Ausgabe.

Die strukturierte Analyse Markovscher Modelle

Das Buch behandelt die quantitative examine komplexer dynamischer Systeme mittels Modellen, die sich auf Markov-Prozesse abbilden lassen. Es wird ein Konzept entwickelt, welches die hierarchische Spezifikation von komplexen Modellen und die Kombination verschiedener bekannter Modellierungsparadigmen in einem Modell erlaubt.

Additional info for Baustoff und Konstruktion: Festschrift zum 60. Geburtstag von Harald Budelmann

Sample text

Auch bei Nachhaltigkeitsbetrachtungen steht häufig anfänglich der Baustoff, die Hülle, die Halle im Vordergrund erster Überlegungen. Die erste Frage lautet häufig, welcher Baustoff ist nachhaltig? Hier herrschen die üblichen eingeprägten Gefühle vor und nicht selten wird argumentiert: Lasst uns doch etwas in Holz machen. Gerade bei der Frage des richtigen Baustoffes sollte man wissenschaftlich und in überprüfbaren Kriterien vorgehen. B. von Wecobis [3] oder anderen, geben einen guten Eindruck. 1 Holz Die Ökobilanz zeigt: Holzhäuser sind aktiver Klimaschutz [4].

Abb. 3 Alternativen zu Standardfassaden 7 Gibt es über die Hülle hinaus Auslegungsüberlegungen? Wie bereits zuvor dargestellt, reicht eine Betrachtung des Gebäudes allein nicht aus. Viel wesentlicher sind die Überlegungen zur Auslegung der Gebäudetechnik, dies unter Berücksichtigung der Kopplung mit der Prozesstechnik und Planungen zur Funktionalität. Allerdings können hierzu bereits anfänglich erste grundsätzliche Überlegungen gestaltet werden, indem strukturierte Versorgungsnetze in der Halle vorgesehen werden.

Es gibt genügend Industrieunternehmen, die aus unterschiedlichsten Motivationen einen eigenen Nachhaltigkeitsbericht für ihr Unternehmen aufstellen. Natürlich vorrangig auf ihre Produkte bezogen, aber auch mit Blickrichtung auf ihre Standorte, ihre Fabrikgebäude, ihre Produktionsverfahren, ihre Ver- und Entsorgungssysteme. 5 Gibt es nachhaltige Baustoffe? Bei den ersten Überlegungen zur Auslegung eines Industriegebäudes wird nicht nach den wesentlichen, nach den betriebswirtschaftlichen Belangen gefragt.

Download PDF sample

Rated 4.63 of 5 – based on 4 votes